Merle Homeier wird Deutsche Meisterin im Weitsprung


Merle hat am Samstag bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend U 18 Nerven bewiesen und sowohl die beste Serie als auch die beste Leistung im Feld der 14 Starterinnen abgeliefert. Der Titelgewinn mit einer Weite 6,12 m freut uns alle. Ihre Leistung hat Sie selbst am besten kommentiert:" Ich hatte gar nicht mit dem Titel gerechnet, wollte aber, weil ich bei der EM in Tiflis nicht dabei sein konnte, unbedingt zeigen, was ich kann."   

Lennart hatte einfach einen schlechten Tag erwischt, seine Leistung mit 6,20 m und Platz 13 entsprach nicht seinem tatsächlichem Können und muss als Ausrutscher gewertet werden.

Marco Leszczynski