Tschirch Dritte bei Weltklasse hinterm Deich

(olz). Beim international besetzten EWE Athletics Meeting „Weltklasse hinterm Deich“ in Cuxhaven hatten die Veranstalter mit Wetterkapriolen, hohen Windgeschwindigkeiten und den kurzfristigen Absagen einiger Top-Athleten zu kämpfen. Die Läuferinnen der LG Weserbergland aber hielten ihre Zusagen ein.

m Finale über 100 Meter kam die deutsche Vizemeisterin Cathleen Tschirch hinter Vida Anim (Ghana) und Donita Hamilton (USA) als beste deutsche Läuferin in 11,68 Sekunden auf den dritten Platz. Ebenfalls das Finale erreichte Jala Gangnus und wurde Siebte in 11,99 Sekunden. Über 200 Meter kam Gangnus als Dritte in 24,03 Sekunden und Nina Giebel als Sechste in  25,03 Sekunden ins Ziel.